Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation kann es zu einer längeren Versandzeit kommen
  • Sandkamp 7, 23843 Bad Oldesloe
  • Nur 4,90€ Versandkosten innerhalb Deutschlands
  • Sichere Zahlung
  • 10% Newsletter Rabatt
  • Kundenbewertung 4.9/5

Was macht ein Futter zu einem guten Futter?

Wenn ich persönlich ein Futter beurteile, erhalten unterschiedliche Aspekte Beachtung:

1. Akzeptanz

Als Erstes muss das Futter wunderbar schmecken. Wird es nachhaltig verweigert, auch nachdem ich ihm Zeit zur Umgewöhnung gelassen habe, kann es kaum punkten. Ist der Hund allerdings Frischfleisch gewohnt und ich stelle auf Trockennahrung um, so ist geschmacklich ein großer Unterschied und so mancher Hund entwickelt sich zum äkeligen fresser. Umgekehrt kann es genau so sein. Eine Kudin berichtetre mir vor wenigen Tagen, dass Ihr Hund keinesfalls frsiches fleisch fressen möge und sich angewidert abwende, sobald es ihm angeboten wird.

2. Kot

Wichtig ist auch, was am Ende herauskommt. Wenn der Hund häufig und/oder auch größere Mengen Kot absetzt, kann das daran liegen, dass die Bakterienflora im Darm nicht optimal ist. Dann kann das neue Futter nicht gut verwertet werden. Graubraun ist eine optimale Kotfarbe und deutet darauf hin, dass keine Farbstoffe zugesetzt werden. Es kommt so gut wie nie zu Durchfällen, solange das Futter konsequent aus Hauptfutter den Hund versorgt.

3. Temperament

Ein gutes Futer führt dazu, dass der Hund lebhaft, lernfreudig und interessiert ist.Wenn ein Hund zum Beispiel unmotiviert und müde wirkt, kann das durch Störungen im Stoffwechsel hervorgerufen sein und auf einen Mangel in der Ernährung hindeuten. Dies ist meistens erst nach einigen Wochen mit einem neuen Futter zu beobachten.

4. Strahlend schön

Klare Augen, gesunde Haut, strahlendes Fell – alles attribute dafür, dass das neue Futter den Hund inm vielen Belangen unterstützt.

5. Immunsystem

das Immunsystem kann von einem geeigneten Futter stark profitieren. Das Gegenteil kann auch passieren. Der Hund wird empfindlich und schächelt in vielfacher Hinsicht einnige Zeit nach der Umstellung auf ein neues Futter.

6. Aufzucht

Ganz klare Aussagen können getroffen werden, wenn ein Wurf Welpen aufgezogen wird. Hier zeigt sich schnell, ob die Entwicklung der Welpen optimal läuft. Die Gewichtsentwicklung, die Verdauung, die vegetative Entwicklung, die Entwicklung der Gelenke und ein prachtvolles Äußeres sind stark abhängig von der Qualität des Futters.

Von den hauseigenen Marken Wolf's Nature und Beef & Biscuit sind viele Züchter und Hundehalter begeistert und schwören auf die außergewöhnlich gute Rezeptur und Qualität.

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.