• Sandkamp 7, 23843 Bad Oldesloe
  • Nur 3,69€ Versandkosten
  • Sichere Zahlung
  • 10% Newsletter Rabatt
  • Kundenbewertung 4.8/5

Lesetipps rund um den Hund

Der Ratgeber

Nicht zum Schmöckern, aber eine absolute Pflichtlektüre für Hundebesitzer ist der Ratgeber "Hunde Homöopathie" von Dr. med. vet. Wolfgang Daubenmerkl. Hier finden Sie Tipps rund um die Homöopathische Hausapotheke, aber auch eine Reiseapotheke ist hier zusammengestellt - genau richtig für den Sommerurlaub. So können Sie die hömöopathische Erste Hilfe selbst leisten und müssen wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht sofort zum Tierarzt.

hunde_homoeopathie288 Seiten, gebunden

Dennoch sollten Sie sich vor Abfahrt in den Urlaub über die tierärztliche Versorgung am Urlaubsort informieren!

Das andere Erziehungsbuch

Werden Sie selbst zum Hundeflüsterer! "Mit Hunden sprechen" heißt das spannende Buch von Jan Fennell, mit einem Vorwort von Monty Roberts.

Monty Roberts war ihr Vorbild, seine Arbeit mit Pferden eine Quelle der Inspiration, um mit Ihren Hunden eine gewaltfreie Methode zu finden und mit Blick auf die Instinkte und das Rollenverhalten mit ihnen zusammen zu arbeiten. Jan Fennel bietet Alternativen zur konventionellen Hundeerziehung anhand vieler Beispiele, zur erfolgreichen Therapie von „Problemhunden" erklärt sie das Verhalten und die Psyche der Hunde. Ein ganz besonders eindrucksvolles Buch, das jedem Hundehalter möglichst noch vor Anschaffung seines Vierbeiners zugänglich gemacht werden sollte. Wer diesen Weg der Hundehaltung und -erziehung verinnerlicht, wird mit seinem Hund vor Dominanzproblemen bewahrt werden.mit_hunden_sprechen255 Seiten, 7 Abbildungen, gebunden.

Das unterhaltsame Buch für die Ferien

In "Goldenblicke" erzählt Beate Schmöller unterhaltsam und gefühlvoll, wie sie auf dem Hund kam und wie ihr Leben mit dem Golden Retriver Ipo eine ganz andere Wendung nahm.
Wenn das Herz mit dem Schwanz wedelt „Spinnst du – ein Hund, bei deinem Lebenswandel?!“, lautete das Credo als sich Beate Schmöller kurzerhand für einen Golden Retriever Welpen entschied. Tatsächlich gab es keinen vernünftigen Grund, weshalb sie Reisen nach Hawaii gegen Spaziergänge bei Nieselregen tauschen sollte. Gerade hatte sie sich den Traum von einer eigenen Marketingagentur erfüllt. Dreckige Hundepfoten und nasses Hundefell passten so gar nicht zu Kostüm und weißer Bluse.
Kurz und gut: Tausend triftige Gründe sprachen gegen einen eigenen Hund. Nur das wohlige Gefühl sprach dafür. Blond gelockt, gut gelaunt, herzerfrischend und mit einem Augenaufschlag, dem man nicht widerstehen kann – das ist Golden Retriever Ipo. Beim Urlaubsflirt mit dem lebensfrohen Vierbeiner vergisst die Autorin jegliche Vernunft und erfüllt sich den lang gehegten Traum vom eigenen Hund. Auch wenn Welpe Ipo ihren Alltag mit verdreckten Pfoten und erziehungsresistentem Verhalten durcheinander bringt, entwickelt sich zwischen ihnen eine tiefe Freundschaft. Mehr als sechzehn Jahre teilen sie Freud und Leid. Wenn das Herz über den Verstand siegt, passieren die unglaublichsten Dinge.

goldenblickeWer Golden Retriever mag, wird dieses Buch lieben! Lassen Sie sich von Ipos Abenteuern in den Bann ziehen!
Taschenbuch, 288 Seiten, Softcover

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.